ICN-bildungsangebote

Übersicht über die Bildungsangebote

Auf dieser Seite bieten wir Ihnen eine Übersicht über Bildungsangebote verschiedener Berliner Organisationen.

  • Bildungsangebote filtern

Suche nach Themen: Lokale und globale Umweltveränderungen

Podcast: Pangea Talk

Der Pangea Talk ist ein etwa 15-minütiges Podcast zu Themen des Globalen Lernens. In dem Podcast werden Menschen interviewt, die seit einiger Zeit in Deutschland leben und ihre Perspektive auf alltägliche Dinge und Umgangsformen wie Ernährung, Kleidung und Freundschaft teilen.

weiterlesen »

Planspiel „Tod in yPhone City“

Thema: Arbeitsbedingungen
Fächer: Ethik, Geografie, politische Bildung, WAT
Zielgruppe: Sek 1, Sek 2, Berufsschule, Multiplikator*innen, Lehrkräfte
Dauer: 4 Stunden (inkl. Pause)
Technische Vorraussetzungen: Internetfähiges Endgerät (Smartphone/Laptop/PC/Tablet) mit Kamera und Mikrofon & BigBlueButton App

weiterlesen »

Zukunft ernten! Oder: was hat die Landwirtschaft mit einer gerechten Verteilung von Wasser zu tun

In unserem Bildungsangebot „Zukunft ernten“ betrachten wir die Landwirtschaft als Grund und Lösung für die Klimakrise und stellen den Zusammenhang von Landwirtschaft und Wasserkreisläufen in den Mittelpunkt. Ausgehend von den eigenen Konsum- und Essgewohnheiten richten wir den Blick nach Afrika. Dort bringen unsere Partnerorganisationen die Wüste zum Blühen. Gemeinsam analysieren wir die Nebenwirkungen der Intensiv-Landwirtschaft und suchen nach Alternativen.

weiterlesen »

Nachhaltig reisen lokal und global– Konzepte, Herausforderungen und Chancen

Thema: Nachhaltiger Tourismus als Ansatz für den Schutz von natürlichen Ressourcen und Armutsbekämpfung
Fächer: Geschichte, Geografie, Politische Bildung
Zielgruppe: Sek 1, Sek 2, Berufsschule
Dauer: 90 – 120 Minuten
Technische Vorraussetzungen: Internetfähiges Endgerät (Smartphone/Laptop/PC/Tablet) mit Kamera und Mikrofon und Zoom/Webex App

weiterlesen »

Erdbeermais…was ist denn das?

Mais ist nicht immer gelb, es gibt auch roten, schwarzen, weißen und gescheckten Mais. Popcorn kennt wohl jedes Kind in Deutschland, aber wie ist es mit Tortillas oder Pap? In dem Workshop wollen wir in kleinen Forschergruppen die Maisvielfalt mit allen Sinnen erforschen: Welche Farbe hat schwarzer Mais innen? Woher kommt Mais ursprünglich? Und schmeckt Erdbeermais nach Erdbeere?

weiterlesen »

Wem gehört das Saatgut?

Themen: Sortenvielfalt & Saatgut
Fächer: Geografie, politische Bildung, WAT
Zielgruppe: Sek 1, Multiplikator*innen, Lehrkräfte
Dauer: 1-2 Stunden (inkl. Pause)
Technische Vorraussetzungen: Internetfähiges Endgerät (Smartphone/Laptop/PC/Tablet) mit Kamera und Mikrofon & Zoom App

weiterlesen »

Wem gehört das Saatgut?

Wie kommt es, dass von einer enormen Sortenvielfalt, nur ein geringer Teil auf den Äckern dieser Welt angebaut wird? Wer bestimmt, was gesät wird? Das Bildungsangebot regt dazu an, sich mit der Frage nach geistigen Eigentumsrechten auf Pflanzen und Saatgut auseinanderzusetzen. Wir schauen uns auch an, welche Möglichkeiten es gibt, die Sortenvielfalt zu erhalten und möglichst vielen Menschen zugänglich zu machen.

weiterlesen »

Globalisierter Kleiderschrank

Unsere Kleidungsstücke reisen tausende Kilometer durch die Welt, bevor sie in unseren Kleiderschränken landen. Welche Auswirkungen hat das auf die Natur und den Menschen? Was können wir anders machen?

weiterlesen »