ICN-aktionskoffer

Aktionskoffer

Aktionskoffer sind Kisten, Kasten, Koffer und Beutel, die mit Gegenständen und Informationsmaterialien rund um einen Themenschwerpunkt des Globalen Lernens gefüllt sind. Benutzer*in haben die Möglichkeit, die darin enthaltenen Vorschlägen umzusetzen oder auch ein eigenes, auf die Lerngruppe abgestimmtes Programm damit zu gestalten.

Aktionskoffer, die Sie in Berlin ausleihen können.

 

Die Gegenstände sollen dabei helfen, eine Verbindung zu ihren Herkunftsländern und Hersteller*innen zu schaffen oder die Wirkung von wirtschaftlichen Prozessen zu verdeutlichen. Über das Betrachten und Betasten werden bestimmte komplexe globale Zusammenhänge deutlich gemacht.

Hier finden Sie eine bundesweite Übersicht von Lernhilfen und Projektkoffern.

Afrika-Koffer

Die Afrika-Koffer fördern eine lebhafte und differenzierte Auseinandersetzung mit der Vielfalt Afrikas von Schüler*innen in Deutschland.

Weiterlesen »

Bananenparcours

Bananen gehören in Deutschland zum beliebtesten Obst. Im Durchschnitt isst jeder Mensch in Deutschland etwa 12 kg Bananen pro Jahr. Bananen sind oft billiger als einheimisches Obst, obwohl sie Tausende von Kilometer zurückgelegt haben. Wie kann das sein?

Weiterlesen »

Ein Storch auf Reisen

Wie finden Störche den Weg in ihre Winterquartiere und warum fliegen sie nur bei gutem Wetter? Das finden Schüler*innen durch den Aktionskoffer „Ein Storch auf Reisen“ heraus.

Weiterlesen »

Fußball-Koffer

Stadien, Fans, Schiedsrichter*innen, Rasen, Spieler*innen – alles wichtige Bestandteile des Fußballs. Aber ohne Ball läuft nichts. Und doch wissen wir meist nicht, woher die Bälle kommen, wie und vor allem unter welchen Bedingungen sie produziert werden.

Weiterlesen »

Globalize Me Methodenbox

Die „Globalize Me Methodenbox“ enthält Methoden und Materialien des Globalen Lernens speziell zum Einsatz in offenen Settings. Ziel der Box ist es, sich gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen dem Thema „Globalisierung“ zu nähern.

Weiterlesen »

Klima-Kids

Am Beispiel des Themas „Klima“ lernen Schüler*innen die weltweite Auswirkungen des globalen Handelns. Als Energie-, Müll-, Verkehrs-, und Lebensmittel-Detektive entwickeln sie konkrete Pläne zum Klimaschutz.

Weiterlesen »

Klimabag

Lernende können die vielfältigen Auswirkungen des Klimawandels auf die Menschenrechte aus verschiedenen Fachperspektiven nachvollziehen.

Weiterlesen »

Mode-Koffer

Der Mode-Koffer vermittelt über das Thema Mode den Schüler*innen ein differenzierteres Bild des afrikanischen Kontinents, sowie verschiedene kulturelle Aspekte und wirtschaftliche Begebenheiten. Es werden unter anderem Themen wie die Baumwollproduktion, die textile Wertschöpfungskette und Fair Trade behandelt.

Weiterlesen »

Ölpalmen-Koffer

Eine kritische Auseinandersetzung mit den globalen Auswirkungen des Palmöl-Booms zeigt die persönlichen Berührungspunkte eines jeden einzelnen Menschen auf.

Weiterlesen »

Orangen-Koffer

Spielerisch erfahrt ihr, unter welchen Produktionsbedingungen Orangensaft hergestellt wird und wie viel Wasser sich im Saft versteckt.

Weiterlesen »

SDG-Bag

Die SDG-Bag enthält Workshop-Konzepte, Spiele und Hintergrundmaterialien rund um die Sustainable Development Goals.

Weiterlesen »

Wem gehört das Saatgut?

Die Lernkiste beschäftigt sich mit den Fragen: Wie kommt es, dass von einer enormen Sortenvielfalt, nur ein geringer Teil auf den Äckern dieser Welt angebaut wird? Wer bestimmt, was gesät wird? Was bedeutet Patent? Wem nützen Patente, wen benachteiligen sie?

Weiterlesen »