Dein Smartphone gibt „Rauchzeichen“ in Zentralafrika – wie kannst du die Situation verbessern?

© New Hope and Ligfht e.V.

Smartphone, Laptop und Co. helfen dir, deine Freunde zu kontaktieren. Welche Auswirkungen haben der Konsum und der schnelle Verschleiß dieser Geräte für das Leben im Globalen Süden? Auf unserer Spurensuche in zentralafrikanischen Ländern begegnen wir Menschen, die infolge von Konflikten um Ressourcen aus ihrer Heimat vertrieben werden und denen Umweltvergiftung die Luft zum Atmen nimmt. Gibt es Alternativen, zum Beispiel Geräte zu reparieren, wenn wir nicht auf moderne Kommunikationsmittel verzichten möchten? Am Beispiel der Produktionskette von Mobiltelefonen erarbeiten sich die Schüler*innen selbstständig Informationen zu Wirtschaft und Entwicklung. Sie stellen Globalisierungsprozesse als Chancen und Risiken dar und entwerfen nachhaltige Ansätze wirtschaftlicher Ziele. Sie lernen politische Systeme und Strukturen von Entwicklungs- und Industrieländern kennen und analysieren ihre Spannungsverhältnisse. Weiterhin reflektieren sie eigene und fremde Wertvorstellungen sowie unterschiedliche Weltbilder und erfassen Sichtweisen durch Perspektivenwechsel. Die Schüler*innen können nachhaltige Lösungsansätze auf verschiedenen gesellschaftlichen Ebenen sowie die unterschiedliche Gewichtung von Menschenrechten wahrnehmen und Eingriffe in Natur und Umwelt in ihrer ökologischen und sozialen Verträglichkeit bewerten. Sie können eigene Ideen zur Gestaltung der Rahmenbedingung für nachhaltige Entwicklung einbringen und letztendlich ihre Rolle als Konsumentinnen und Konsumenten ernst zu nehmen.

New Hope and Light e.V.

Petersburger Straße 92
10247 Berlin

Kontakt:

Germaine Flaure Ngamou
Tel. 030 54 833 476

E-Mail: f.ngamou@newhopeandlight.com
www.newhopeandlight.com

Veranstaltungskosten:

Der Eigenanteil beträgt 25 € bis 35 €.

Moderne Fremdsprachen / Französisch 3–6:
  • Sprachmittlung, offener Umgang mit kultureller Differenz und die Bewältigung von interkulturellen Begegnungssituationen

Naturwissenschaften 5/6:
  • 3.2 Stoffe im Alltag
  • 3.5 Pflanzen, Tiere, Lebensräume

Deutsch 1–6:
  • 3.1 Individuum und Lebenswelt,
  • 3.2 Gesellschaft und öffentliches Leben,
  • 3.3 Kultur und historischer Hintergrund,
  • 3.4 Natur und Umwelt