ICN-bildungsangebote

Übersicht über die Bildungsangebote

Auf dieser Seite bieten wir Ihnen eine Übersicht über Bildungsangebote verschiedener Berliner Organisationen.

  • Bildungsangebote filtern

Suche nach Themen: Bildung im lokalen und globalen Kontext

Erdbeermais…was ist denn das?

Mais ist nicht immer gelb, es gibt auch roten, schwarzen, weißen und gescheckten Mais. Popcorn kennt wohl jedes Kind in Deutschland, aber wie ist es mit Tortillas oder Pap? In dem Workshop wollen wir in kleinen Forschergruppen die Maisvielfalt mit allen Sinnen erforschen: Welche Farbe hat schwarzer Mais innen? Woher kommt Mais ursprünglich? Und schmeckt Erdbeermais nach Erdbeere?

weiterlesen »

Digitaler Workshop über Baumwolle und Kleidung aus Afrika

Der digitale Workshop bestehend aus digitalen Lerneinheiten führt anhand von Videos, Spielen, Texte und Quizzen in die globale Produktionskette von Kleidung, in den Zusammenhang unseres Kleidungskonsums mit dem Baumwollanbau und der Kleidungsproduktion in afrikanischen Ländern ein. Außerdem werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie man faire und nachhaltige Mode konsumieren kann.

weiterlesen »

Quiz #Spurensuche: Was verbindet dich mit Afrika?

Durch das Online- Quiz erkennen die Spielenden globale Zusammenhänge und auch persönliche Verbindungen zwischen Deutschland und afrikanischen Ländern werden sichtbar. Dadurch lernen die Spielenden, wie eng die Menschen auf dem afrikanischen Kontinent mit uns und unserem Leben verbunden sind.

weiterlesen »

#zuhauseinderwelt

Themen: Gespräch mit Fachkräften aus/im globalen Süden
Fächer: politische Bildung, Ethik, Geografie,
Zielgruppe: Sek 2, Berufsschule, Multiplikator*innen, Lehrkräfte
Dauer: 1-2 Stunden
Technische Vorraussetzungen: Internetfähiges Endgerät (Smartphone/Laptop/PC/Tablet) mit Kamera und Mikrofon & Zoom App

weiterlesen »

Learn4Life! – Gruppenangebot

Bei Learn4Life! befassen die Teilnehmenden sich in wöchentlichen Gruppenstunden á 90 Minuten mit dem Leben in einer multikulturellen und globalisierten Welt, lernen Vermittlungs- und Workshop-Methoden kennen und werden in ihren sozialen Kompetenzen gefördert. Ziel ist es, die Jugendlichen zu befähigen, in ihrem sozialen Umfeld Einstellungs- und Verhaltensänderungen anzustoßen. Somit werden sie zu „Changemakern“ ausgebildet.

weiterlesen »

Mensch, sei Mensch! Alltagsbezogene Menschenrechtsbildung im StadtRaum

Auf welche Menschenrechte treffen wir unmittelbar in unserem Alltag und somit auch im StadtRaum? Welche historischen oder globalen Verknüpfungen gibt es mit der eigenen Umgebung und der Verteidigung von Menschenrechten? Und werden diese Rechte in Berlin wirklich umgesetzt? Ob nun das Recht auf Sauberkeit, das Recht auf Wohnen, das Recht auf Wasser, das Recht auf Ernährung oder das Recht auf soziale Sicherheit – alle Rechte können im StadtRaum sichtbar gemacht werden.

weiterlesen »