ICN-mobile-ausstellungen

Will leben - Willkommen

Altersstufe:

Geeignet ab der Altersstufe 14 Jahre. 

Beschreibung:

In der interaktiven Ausstellung „Will leben – Willkommen“ von Brot für die Welt und Diakonie Katastrophenhilfe wird ein breites Spektrum an Ursachen und Gründen dargestellt, warum Menschen freiwillig oder unfreiwillig ihr Land verlassen. Beim Durchlaufen der Stationen wird man in die unterschiedlichsten Szenarien hineingenommen. Die Komplexität an Ursachen zunächst einmal wahrzunehmen, ist eine erste wichtige Zielsetzung. Ob all diese Gründe dazu führen können, dass jemand bei uns Aufnahme findet, ist eine schwierige Diskussion, die in den Auswertungsrunden geführt werden sollte. Denn wer verstanden hat, dass unsere Lebensweise mit dazu beiträgt, Menschen die Existenzgrundlage zu entziehen, tut sich schwerer damit, ihnen die Aufnahme in Europa gänzlich zu verweigern. Einfache Antworten gibt es derzeit auf diese Fragen nicht. Für das Durchlaufen aller Stationen werden ca. 1,5 – 2 Zeitstunden benötigt. Da die Stationen nicht aufeinander aufbauen, können Kleingruppen gleichzeitig an verschiedenen Stationen arbeiten. Die Stationen sind konzipiert für Gruppen bis zu 32 Personen oder für Laufpublikum bei Veranstaltungen. Das Gesamtkonzept sieht vor, dass die Stationen betreut werden.
https://www.brot-fuer-die-welt.de

Inhalte:
Die interaktive Ausstellung besteht aus einem einführenden Text sowie Materialien für neun Stationen, verpackt in einem Pappkarton. Jede Station enthält ein interaktives Element. 9 Stationen mit jeweils 1 Pappkarton mit Spiel- und Lernmaterial, 1 Reisetagebuch / Muster (weitere Exp. können kostenlos bestellt werden), 1 Einführungsbroschüre, 1 USB-Stick mit Kopiervorlagen, 1 Box mit Ersatzteilen der kleinen Spielelemente
© Diakonie

Kontakt

Diakonisches Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz e. V.
Christiane Albrecht
Paulsenstraße 55–56
12163 Berlin
Telefon: 030 82097203
albrecht.c@dwbo.de