ICN-globales-lernen

Veranstaltungen

Hier finden Sie eine Übersicht unserer kommenden Veranstaltungen zum Globalen Lernen.

Lade Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Juni 2020

Themen des Globalen Lernens mit digitalen Medien vermittelt

4. Juni | 13:00 - 16:00
online

Ausgehend von der gegenwärtigen Situation in der Corona-Pandemie, die Präsenzveranstaltungen in Schulen nicht erlaubt, wollen wir uns mit digitalen Formaten des Globalen Lernens beschäftigen. Wir möchten uns zunächst den Gelingensbedingungen für interaktive Onlineveranstaltungen widmen und danach drei Praxisbeispiele in Arbeitsgruppen näher vorstellen: Planspiel Heißer Draht zu globalen Problemfeldern des Kupferabbaus in Chile (Mauricio Pereyra, EPIZ) Chat der Welten Brandenburg (Erbin Dikongue, RAA Brandenburg) Jugendleiter*innenausbildung online (mehr als lernen) Anmeldung bis zum 29.05.2020 bei epiz@epiz-berlin.de

Mehr erfahren »

Bildungsnetzwerktreffen – freiwilliges Lernen mit dem Landesjugendring

11. Juni | 15:30 - 17:30
EPIZ, Schillerstraße 59
Berlin, Berlin 10627 Deutschland
+ Google Karte

Im Bildungsnetzwerk „Eine Welt Berlin“ sind Organisationen der entwicklungs­politischen Bildungs­arbeit und des Globalen Lernens zusammen­geschlossen. EPIZ ko­ordiniert das Bildungs­netzwerk und sorgt für den Informations- und Erfahrungs­austausch. Wechselnde thema­tische Schwer­punkte tragen zur Qualifi­zierung bei. In regel­mäßigen Ver­anstaltungen werden Bildungs­projekte vor­gestellt und diskutiert, Metho­den und Materialien er­probt sowie gemein­same Ver­anstaltungen ge­plant und aus­gewertet. Als Forum der Kommuni­kation zwischen den Berliner Organisationen trägt es zur Ab­stimmung und Optimie­rung der Arbeit der ver­schiedenen Gruppen bei. Zu­gleich ist es eine Schnitt­stelle für den Informations­austausch mit…

Mehr erfahren »

September 2020

Globales Lernen mit heterogenen Gruppen

17. September | 9:30 - 15:00
EPIZ, Schillerstraße 59
Berlin, Berlin 10627 Deutschland
+ Google Karte

Heterogene Klassen und Gruppen sind kein Sonder-, sondern der Normalfall in Bildungseinrichtungen und somit auch in der Arbeit von Referent*innen des Globalen Lernens. Dies bringt zahlreiche Herausforderungen mit sich, denn wie kann ich meine Konzepte, Inhalte und Methoden so gestalten, dass sie zu allen Lernenden passen? Und dann gibt es da noch die besonders heterogenen Gruppen und die Herausforderung steigt… In der Fortbildung wird es darum gehen, Inspiration zu bekommen, bewährte Ansätze kennenzulernen, sich über eigene Erfahrungen auszutauschen und sich…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren