ICN-bildungsangebote

Übersicht über die Bildungsangebote

Auf dieser Seite bieten wir Ihnen eine Übersicht über Bildungsangebote verschiedener Berliner Organisationen.

  • Bildungsangebote filtern

Suche nach Themen: Menschenrechte und Kinderrechte

Quiz #Spurensuche: Was verbindet dich mit Afrika?

Durch das Online- Quiz erkennen die Spielenden globale Zusammenhänge und auch persönliche Verbindungen zwischen Deutschland und afrikanischen Ländern werden sichtbar. Dadurch lernen die Spielenden, wie eng die Menschen auf dem afrikanischen Kontinent mit uns und unserem Leben verbunden sind.

weiterlesen »

#zuhauseinderwelt

Themen: Gespräch mit Fachkräften aus/im globalen Süden
Fächer: politische Bildung, Ethik, Geografie,
Zielgruppe: Sek 2, Berufsschule, Multiplikator*innen, Lehrkräfte
Dauer: 1-2 Stunden
Technische Vorraussetzungen: Internetfähiges Endgerät (Smartphone/Laptop/PC/Tablet) mit Kamera und Mikrofon & Zoom App

weiterlesen »

Digitalwerkstatt Globales Lernen im Geschichtsunterricht

Die Digitalwerkstatt Globales Lernen im Geschichtsunterricht verbindet die Prinzipien des Globalen Lernens am Bespiel der Geschichte Haitis sinnvoll mit digitalen Methoden. In 5 virtuellen Exkursionsräumen trainieren Jugendliche das Denken in globalen Zusammenhängen und die Auseinandersetzung mit multimedialen Zeitzeugnissen am Beispiel von ausgewählten Themen der wechselvollen haitianischen Geschichte.

weiterlesen »
Planspiel Wirtschaft

Planspiel Wirtschaft, Wohlstand, Arbeitskampf

Das Planspiel „Wirtschaft, Wohlstand, Arbeitskampf“ bietet einen Einstieg in die Grundlagen unseres Wirtschaftssystems, den Interessenkonflikt zwischen Arbeitgeber*innen und Arbeitnehmer*innen und die Möglichkeiten der beiden Gruppen, ihre Interessen im Rahmen von Tarifverhandlungen umzusetzen: In drei Unternehmen managen Unternehmer*innen die Produktion von Papierprodukten durch Arbeiter*innen.

weiterlesen »

Faire Arbeit – gutes Leben?

Der aktuelle Rahmenlehrplan für Berlin-Brandenburg empfiehlt für die Fächer Gesellschaftswissenschaften, Sachkunde und als fachübergreifenden Ansatz das Thema Arbeit und Leben. Zu diesem für Kinder sehr interessanten Thema gibt es bisher wenig Materialien und Angebote. Der Workshop bietet Lehrkräften altersgerechte und spielerische Methoden für ihre Arbeit zu folgenden Fragen: Was meinen Erwachsene und Kinder, wenn sie von „Arbeit“ reden und was könnte das mit einer nachhaltigen Welt zu tun haben?

weiterlesen »

Learn4Life! – Gruppenangebot

Bei Learn4Life! befassen die Teilnehmenden sich in wöchentlichen Gruppenstunden á 90 Minuten mit dem Leben in einer multikulturellen und globalisierten Welt, lernen Vermittlungs- und Workshop-Methoden kennen und werden in ihren sozialen Kompetenzen gefördert. Ziel ist es, die Jugendlichen zu befähigen, in ihrem sozialen Umfeld Einstellungs- und Verhaltensänderungen anzustoßen. Somit werden sie zu „Changemakern“ ausgebildet.

weiterlesen »

Mensch, sei Mensch! Alltagsbezogene Menschenrechtsbildung im StadtRaum

Auf welche Menschenrechte treffen wir unmittelbar in unserem Alltag und somit auch im StadtRaum? Welche historischen oder globalen Verknüpfungen gibt es mit der eigenen Umgebung und der Verteidigung von Menschenrechten? Und werden diese Rechte in Berlin wirklich umgesetzt? Ob nun das Recht auf Sauberkeit, das Recht auf Wohnen, das Recht auf Wasser, das Recht auf Ernährung oder das Recht auf soziale Sicherheit – alle Rechte können im StadtRaum sichtbar gemacht werden.

weiterlesen »

Menschen auf der Flucht

Warum verlassen so viele Menschen aus dem Globalen Süden das eigene Zuhause auf der Suche nach einem besseren Leben? Was haben die Länder des Globalen Nordens damit zu tun?

weiterlesen »

Menschen ohne Papiere – Lebenswelten zwischen BEHALA und LAGESO: Moabit West

Der Unterschied zwischen Menschen ohne Aufenthaltspapiere und Menschen mit Aufenthaltspapieren ist, dass Letztere ohne die Angst leben, jeden Tag entdeckt zu werden. Menschen ohne Papiere werden kriminalisiert, denn undokumentiert zu sein ist in Deutschland eine Straftat. Auf dem Rundgang versucht grenzgänger e.V. die Herausforderungen, mit denen sich Menschen ohne Papiere täglich konfrontiert sehen, nachvollziehbar zu machen.

weiterlesen »

Die Auswirkungen des Klimawandels – welche Möglichkeiten gibt es, sie positiv zu gestalten?

Es gibt keinen Zweifel, dass der Klimawandel und die damit verbundenen Auswirkungen wie z.B. Wasserknappheit und Nahrungsmangel eine große Rolle für die Konflikte in der Welt spielen. Ist es aber nicht sinnvoller, statt Kriege zu führen, den Menschen Werkzeuge an die Hand zu geben, sich nachhaltig und langfristig mit Nahrung und Wasser zu versorgen? Und wie können solche nachhaltigen Projekte aussehen?

weiterlesen »