Zum Inhalt springen
ICN-bildungsangebote

Übersicht über die Bildungsangebote

Auf dieser Seite bieten wir Ihnen eine Übersicht über Bildungsangebote verschiedener Berliner Organisationen.

  • Bildungsangebote filtern

Antirassismus-Workshop

„Rassismus? Den gibt es bei uns nicht!“, ist die Meinung vieler Schüler*innen, Erzieherinnen und Erzieher*innen und Lehrer*innen. Aber stimmt das?

weiterlesen »

Ein Storch auf Reisen

Wie finden Störche den Weg in ihre Winterquartiere und warum fliegen sie nur bei gutem Wetter? Das finden Schüler*innen durch den Aktionskoffer „Ein Storch auf Reisen“ heraus.

weiterlesen »

Schoko-Expedition

Die Kinder erhalten spannende Einblicke in die globalisierte Produktion am Beispiel von Kakao und Schokolade und in den Fairen Handel.

weiterlesen »

SDG-Bag

Die SDG-Bag enthält Workshop-Konzepte, Spiele und Hintergrundmaterialien rund um die Sustainable Development Goals.

weiterlesen »

Orangen-Koffer

Spielerisch erfahrt ihr, unter welchen Produktionsbedingungen Orangensaft hergestellt wird und wie viel Wasser sich im Saft versteckt.

weiterlesen »

Klimabag

Lernende können die vielfältigen Auswirkungen des Klimawandels auf die Menschenrechte aus verschiedenen Fachperspektiven nachvollziehen.

weiterlesen »

Klima-Kids

Am Beispiel des Themas „Klima“ lernen Schüler*innen die weltweite Auswirkungen des globalen Handelns. Als Energie-, Müll-, Verkehrs-, und Lebensmittel-Detektive entwickeln sie konkrete Pläne zum Klimaschutz.

weiterlesen »

Fußball-Koffer

Stadien, Fans, Schiedsrichter*innen, Rasen, Spieler*innen – alles wichtige Bestandteile des Fußballs. Aber ohne Ball läuft nichts. Und doch wissen wir meist nicht, woher die Bälle kommen, wie und vor allem unter welchen Bedingungen sie produziert werden.

weiterlesen »

Globalize Me Methodenbox

Die „Globalize Me Methodenbox“ enthält Methoden und Materialien des Globalen Lernens speziell zum Einsatz in offenen Settings. Ziel der Box ist es, sich gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen dem Thema „Globalisierung“ zu nähern.

weiterlesen »