ICN-bildungsangebote

Übersicht über die Bildungsangebote

Auf dieser Seite bieten wir Ihnen eine Übersicht über Bildungsangebote verschiedener Berliner Organisationen.

  • Bildungsangebote filtern

Suche nach Autor: grenzgänger forschung & training im Netzwerk Migration in Europa e.V.

Mensch, sei Mensch! Alltagsbezogene Menschenrechtsbildung im StadtRaum

Auf welche Menschenrechte treffen wir unmittelbar in unserem Alltag und somit auch im StadtRaum? Welche historischen oder globalen Verknüpfungen gibt es mit der eigenen Umgebung und der Verteidigung von Menschenrechten? Und werden diese Rechte in Berlin wirklich umgesetzt? Ob nun das Recht auf Sauberkeit, das Recht auf Wohnen, das Recht auf Wasser, das Recht auf Ernährung oder das Recht auf soziale Sicherheit – alle Rechte können im StadtRaum sichtbar gemacht werden.

weiterlesen »

Jenseits von Platte und Plattitüden – Ein Stadtrundgang durch ein von Migration geprägtes Lichtenberg

Lichtenberg – ein Ort der Vielfalt? In der Öffentlichkeit selten so dargestellt, ist jedoch besonders der gleichnamige Ortsteil von Migration geprägt. Mit einem Schwerpunkt auf das Thema Zuwanderung aus Vietnam erkunden wir die Lebensrealitäten von Menschen, die das Viertel gestalten und erfahren mehr über die globalen Verbindungen, die den Bezirk seit den frühen DDR-Zeiten prägen.

weiterlesen »

Menschen ohne Papiere – Lebenswelten zwischen BEHALA und LAGESO: Moabit West

Der Unterschied zwischen Menschen ohne Aufenthaltspapiere und Menschen mit Aufenthaltspapieren ist, dass Letztere ohne die Angst leben, jeden Tag entdeckt zu werden. Menschen ohne Papiere werden kriminalisiert, denn undokumentiert zu sein ist in Deutschland eine Straftat. Auf dem Rundgang versucht grenzgänger e.V. die Herausforderungen, mit denen sich Menschen ohne Papiere täglich konfrontiert sehen, nachvollziehbar zu machen.

weiterlesen »