Digitaler Kochworkshop – Esskultur und Alltagsküche Chinas

© Isabella Roske

Globales Lernen mit fünf Sinnen, digital und von zu Hause: Ein Workshop, der schmeckt!

Dieses digitale Echtzeit-Bildungsangebot lädt dazu ein, vom eigenen Küchentisch aus „über den Tellerrand zu blicken“ und die chinesische Esskultur mit ihrer langen Geschichte und ihren vielfältigen regionalen Küchen kennenzulernen.

Koch- und austauschinteressierte Teilnehmer*innen erfahren etwas über die traditionelle Bedeutung des Essens in der chinesischen Kultur, lernen typische Bräuche rund ums Essen kennen und kochen schließlich (unter Anleitung) selbst authentische chinesische Gerichte.

Das digitale Echtzeit-Bildungsangebot ist als nettes Beisammensein gedacht, im Rahmen dessen wir differenziert auf China schauen, Stereotype hinterfragen, interkulturelle Kompetenzen erwerben und über den Stellenwert der Esskultur in der deutschen und der chinesischen Gesellschaft reflektieren.

Zusätzliche Informationen:

Die Teilnehmer*innen erhalten einige Tage vor dem digitalen Echtzeit-Bildungsangebot eine Liste mit Kochutensilien und Zutaten, die benötigt werden, sowie eine Ausführung ggf. notwendiger Vorbereitungsschritte. Es sind neben einem Herd und normalem Schneide-, Koch- und Bratequipment keine speziellen Utensilien nötig. Die Zutaten können in / auf üblichen Märkten gekauft werden. Es wird vorausgesetzt, dass die Teilnehmer*innen über einfache, grundlegende Kochkenntnisse verfügen. Die Gerichte sind in der Regel vegetarisch. Bei speziellen Anforderungen, Allergien o.Ä. bitte Rücksprache mit den Referentinnen halten.

Engagement Global gGmbH / Schulprogramm Berlin Bildung trifft Entwicklung (BtE)
Kontakt für Berlin:

Marly Barry
Tel. 030 25 46 45 78
(Mo 10.00-15.00, Di 08.30-15.00, Fr 08.30-14.00)

Kontakt für Brandenburg:

Joachim Kobold
Tel. 030 88 91 74 87

E-Mail: bte-bbr@engagement-global.de
https://www.bildung-trifft-entwicklung.de/de/bte-und-je-berlin-brandenburg.html

Organisatorische Infos:

Dieses digitale Echtzeit-Bildungsangebot wurde von der freiberuflichen BtE-Referentin Isabelle Roske entwickelt und umgesetzt und die Teilnahme ist kostenfrei. Die Teilnehmenden müssen Zugang zu einem internetfähigen Endgerät (Smartphone/Laptop/PC/Tablet) mit Kamera und Mikrofon haben. Das digitale Echtzeit-Bildungsangebot kann über Jitsi/Webex/BBB/Zoom stattfinden.

 Politische Bildung 7/8:
  • 3.2 Leben in einer globalisierten Welt

Moderne Fremdsprachen (Englisch & Chinesisch):
  • 3.1 Individum und Gesellschaft
  • 3.3 Kultur und historischer Hintergrund