Nachhaltig reisen lokal und global– Konzepte, Herausforderungen und Chancen

© Bildung trifft Entwicklung

Durch die Globalisierung hat sich unsere Art zu reisen grundlegend geändert. Selbst die entferntesten Gegenden scheinen nicht mehr unerreichbar zu sein und in vielen Regionen ist der Tourismus zu einem essentiellen Wirtschaftsfaktor geworden. Das Bewusstsein dafür, dass die Kultur und die Werte im Reiseland sich von den eigenen Einstellungen und Vorstellung sehr unterscheiden, kommt dabei manchmal zu kurz. Auch für die Umwelt bedeutet der Tourismus oft eine große Belastung.

In dem digitalen Echtzeit-Bildungsangebot zum Thema  „Nachhaltig reisen“ werden verschiedene Konzepte des Reisens und Ansätze für mehr Nachhaltigkeit im Tourismus vorgestellt. Dabei stehen vor allem globale Zusammenhänge, entwicklungspolitische Hintergründe und der Bezug zu den nachhaltigen Entwicklungszielen im Fokus und werden anhand von Beispielen aus Ländern Afrikas und Lateinamerikas erläutert. Die Teilnehmer*innen werden angeregt, sich aktiv zu dem Thema einzubringen und Herausforderungen und Lösungsansätze gemeinsam zu reflektieren und zu erarbeiten.

Die Dauer des digitalen Echtzeit-Bildungsangebotes beträgt 90 bis 120 Minuten. Das Angebot kann in optional in ein oder zwei Modulen gebucht werden. In diesem Fall führt das erste Modul digital in das Thema ein, im zweiten wird im Spreewald als Beispiel für Nachhaltigkeit im Tourismus vor Ort das Thema praxisnah vertieft.

Engagement Global gGmbH / Schulprogramm Berlin Bildung trifft Entwicklung (BtE)
Kontakt für Berlin:

Marly Barry
Tel. 030 25 46 45 78
(Mo 10.00-15.00, Di 08.30-15.00, Fr 08.30-14.00)

Julia Günzel, Referentin im Rahmen von Bildung trifft Entwicklung
E-Mail: julia.guenzel@posteo.de

Kontakt für Brandenburg:

Joachim Kobold
Tel. 030 88 91 74 87

E-Mail: bte-bbr@engagement-global.de
http://www.engagement-global.de

Organisatorische Infos:

Die Dauer des digitale Echtzeit-Bildungsangebotes beträgt 90 bis 120 Minuten und die Teilnahme ist kostenfrei. Die Teilnehmenden müssen Zugang zu einem internetfähigen Endgerät (Smartphone/Laptop/PC/Tablet) mit Kamera und Mikrofon haben und die App Zoom installiert haben.

Geografie 7/8:
  • 3.4 Armut und Reichtum
  • 3.6 Klimawandel
  • 3.7 Wirtschaftliche Verpflechtungen und Globalisierung

Politische Bildung 7/8:
  • 3.1 Armut und Reichtum
  • 3.2 Leben in einer globalisierten Welt

Geschichte 7/8:
  • 3.3 Wahlmodule: Europäische Expansion und Kolonialismus