Schokolade frisch vom Baum? – Kakao, von der Ernte bis zur Schokolade

© BtE

Was passiert auf dem Weg von der Kakaofrucht bis zur Schokolade? Wie sieht es in einem Kakao-Anbauland aus? Ist der Alltag dort so ganz anders als in Deutschland? Welche Rolle spielt Kakao im alltäglichen Leben der Menschen? Wer verdient wie viel an meinem Schoko-Riegel? Was heißt dabei fair? Die Prinzipien des fairen Handels werden besprochen und was jede und jeder für eine faire Welt tun kann. Wie aus Kakao Schokolade wird? Wir probieren es aus! Im Workshop werden die Schüler*innen  in die Lage versetzt, sich Informationen zu Fragen der Globalisierung zu beschaffen und themenbezogen zu verarbeiten. Sie machen sich Lebens- und Produktionsbedingungen im Anbauland des Kakaos bewusst, würdigen und reflektieren diese, und haben so die Möglichkeit ihr eigenes Konsumverhalten zu überprüfen und zu korrigieren.

Engagement Global gGmbH / Schulprogramm Berlin Bildung trifft Entwicklung (BtE)
Kontakt für Berlin:

Marly Barry
Tel. 030 25 46 45 78
(Mo 10.00-15.00, Di 08.30-15.00, Fr 08.30-14.00)

Kontakt für Brandenburg:

Joachim Kobold
Tel. 030 88 91 74 87

E-Mail: bte-bbr@engagement-global.de
http://www.engagement-global.de

Veranstaltungskosten:

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Deutsch 1–6:
  • Texte in anderer medialer Form; Gesprächsformen / Redebeiträge

Sachunterricht 1–4:
  • Ernährung – wie werden Menschen satt?

Naturwissenschaften 5–6:
  • 3.5 Pflanzen, Tiere, Lebensräume

Gesellschaftswissenschaften 5/6:
  • 3.2 Ernährung – wie werden Menschen satt?

Deutsch 7–10:
  • Texte in anderer medialer Form;

Ethik 7–10:
  • Was ist gerecht? – Recht und Gerechtigkeit,
  • 3.5 Was soll ich tun? – Handeln und Moral

Geografie 7–10:
  • 3.3 Vielfalt der Erde,
  • 3.5 Umgang mit Ressourcen,
  • 3.7 Wirtschaftliche Verflechtungen und Globalisierung

Biologie 7/8:
  • 3.2 Lebensräume und ihre Bewohner