Kinderrechte – Wie leben Kinder in den Philippinen und welche Rechte haben wir gemeinsam?

© Carpus e.V.

Die Kinderrechtskonvention wurde 1989 von den Vereinten Nationen verabschiedet. Bis auf zwei Staaten – Somalia und die USA – haben alle Mitgliedsstaaten die Kinderrechtskonvention ratifiziert. Wir schauen uns die Kinderrechte am Beispiel Deutschlands und der Philippinen genauer an, lernen dabei den Lebensalltag philippinischer Kinder kennen und suchen nach Gemeinsamkeiten. Nach der Beschäftigung mit dem Thema Kinderarbeit gehen wir der Frage nach, wie Kinder ihre Rechte durchsetzen können. Wie funktioniert zum Beispiel ein Kinderparlament? Die Schüler*innen erkennen, dass es universelle Rechte für Kinder gibt. Sie hinterfragen, warum diese Rechte nicht in allen Ländern durchgesetzt werden und beziehen dazu Stellung. Sie erkennen, dass es in allen Ländern Kinder gibt, denen es gut geht, und solche, die unter schwierigen Lebensumständen aufwachsen. Durch das Hineinversetzen in den Lebensalltag eines anderen Kindes vollziehen die Schülerinnen und Schüler einen Perspektivwechsel und entwickeln ein Gefühl der Solidarität. Sie denken darüber nach, wie sie sich für die Durchsetzung der Kinderrechte engagieren können.

Carpus e.V.

Straße der Jugend 33
03050 Cottbus

Kontakt:

Uwe Berger
Tel. 0355 49 92 77 83

E-Mail: bildung@carpus.org
www.carpus.org

Veranstaltungskosten:

Der Teilnahmebeitrag beträgt pro Veranstaltungstag und Klasse pauschal 100,- €.  Pro Tag führen unsere Referent*innen maximal eine 5-stündige Veranstaltung durch. Parallele Projekttage sind möglich.

Sachunterricht 1–4:
  • 3.2 Kind
  • 3.7 Wohnen
  • 3.8 Zeit„„

Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde 5/6:
  • 3.1 Wer bin ich? – Identität
  • 3.2 Miteinander leben – soziale Beziehungen,
  • 3.4 Den Menschen und die Welt denken – Menschen- und Weltbilder
  • 3.6 Die Welt von morgen – Zukunftsentwürfe„„

Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde 7–10:
  • 3.1 Wer bin ich? – Identität
  • 3.2 Miteinander leben – soziale Beziehungen,
  • 3.4 Den Menschen und die Welt denken – Menschen- und Weltbilder
  • 3.6 Die Welt von morgen – Zukunftsentwürfe„„

Politische Bildung 7–10:
  • 3.1. Armut und Reichtum
  • 3.2 Leben in einer globalisierten Welt
  • 3.4 Leben in einem Rechtsstaat