Spiel Handy Crash – Die miesen Bedingungen in der globalen Handyindustrie

© SODI e.V.

»Handy Crash« ist ein kostenfreies, kurzweiliges Online-Game, das entwicklungspolitische Inhalte vermittelt.

Über das Thema Handy werden globale Verflechtungen, wechselseitige Abhängigkeiten und persönliche Betroffenheit greifbar.
Im Spiel erfährt man, dass wertvolle Rohstoffe in Smartphones verbaut sind und dass der Rohstoffabbau rasant vorangetrieben wird – ohne Rücksicht auf die lokalen Bevölkerungen und die Umwelt. Außerdem erfährt man, dass die Bedingungen, unter denen Smartphones produziert werden, menschenunwürdig und ausbeuterisch sind.

Solidaritätsdienst International e.V. (SODI)

Türrschmidtstraße 7-8
10317 Berlin

Kontakt:

Tamara Abendroth
Tel: +49 30 920 90 93 – 0

E-Mail: tamara.abendroth@sodi.de
www.handycrash.org

Veranstaltungskosten:

Die Benutzung des Online-Games ist kostenlos.

Ethik 7–10:
  • 3.1 Identität und Rolle
  • 3.2 Freiheit und Verantwortung
  • 3.3 Recht und Gerechtigkeit
  • 3.4 Mensch und Gemeinschaft
  • 3.5 Handeln und Moral„„

Geografie 7–10:
  • 3.3 Vielfalt der Erde
  • 3.4 Armut und Reichtum
  • 3.5 Umgang mit Ressourcen
  • 3.6 Klimawandel und Klimaschutz als Beispiel für internationale Konflikte und Konfliktlösungen
  • 3.7 Wirtschaftliche Verflechtungen und Globalisierung„„

Geschichte 7–10:
  • 3.3 Migration und Bevölkerung
  • 3.4 Wahlmodule (Europäische Expansion und Kolonialismus)
  • 3.5 Europa in der Welt (Vergleich)
  • 3.6 Wirtschaft und Handel„„

Moderne Fremdsprachen 7–10:
  • 3.1 Individuum und Lebenswelt
  • 3.2 Gesellschaft und öffentliches Leben
  • 3.4 Natur und Umwelt„„

Politische Bildung 7–10:
  • 3.1 Armut und Reichtum
  • 3.2 Leben in einer globalisierten Welt
  • 3.7 Soziale Marktwirtschaft in Deutschland
  • 3.8 Europa in der Welt„„

Sozialwissenschaften/Wirtschafts-wissenschaft:
  • 3.1 Soziologie: Eigenes Leben – Identitätsfindung heute
  • 3.3 Soziologie: Leben in der medialen Welt
  • 3.4 Ökonomie: Markt und Geld
  • 3.5 Ökonomie: Jugendliche im Spannungsfeld„„

Wirtschaft – Arbeit – Technik 7–10:
  • 3.6 Markt, Wirtschaftskreisläufe und politische Rahmenbedingungen (P 6)
  • 3.8 Planung, Darstellung, Fertigung und Bewertung eines Produktes (P 8)
  • 3.10 Unternehmerisches Handeln (P 10)
  • 3.12 Gestaltung komplexer Projekte
  • 3.16 WP4 Elektrotechnik„„

Gymnasiale Oberstufe – Englisch:
  • 3 Eine Welt – Globale Fragen
  • 4 Herausforderungen der Gegenwart„„

Gymnasiale Oberstufe – Geographie:
  • 4.3 Leben in der „Einen Welt“ – „Entwicklungsländer“ im Wandel
  • 4.4 Ausgewählte Weltwirtschaftsregionen im Wandel„„

Gymnasiale Oberstufe – Geschichte:
  • Wahlbereiche Wirtschaft und Handel
  • Die Europäisierung der Erde
  • Imperialismus„„

Gymnasiale Oberstufe – Politikwissenschaften:
  • 4.4 Internationale Entwicklungen im 21. Jahrhundert: T 1: Globalisierung als ökonomischer, politischer (völkerrechtlicher), gesellschaftlicher und ökologischer Prozess – unter Berücksichtigung der Interdependenzen zwischen Nord und Süd; T 2: Internationale Konflikte und Kriege – Menschenrechte; T 4: Ökonomie und Ökologie unter Berücksichtigung der Interdependenzen zwischen Nord und Süd; T 5: Politische und wirtschaftliche Aspekte des Kampfes um Wasser, Rohstoffe, Energien als Ressourcen – unter Berücksichtigung der Interdependenzen zwischen Nord und Süd

„„Gymnasiale Oberstufe – Sozialwissenschaften:
  • 4.1 Individuum, Gesellschaft und sozialer Wandel; B Sozialstruktur und sozialer Wandel – Differenz und Ungleichheit, Arbeitswelt im Wandel
  • 4.2 Soziale Marktwirtschaft; A Marktwirtschaft, B Wirtschaftspolitik
  • 4.4 Wirtschaft und Gesellschaft, Recht und Politik im internationalen System; A Die Systeme in Wirtschaft, Staat und Gesellschaft, B Herausforderungen in der globalisierten Welt„„

Gymnasiale Oberstufe – Wirtschaftswissenschaften:
  • 4.1 Das Unternehmen in der sozialen Marktwirtschaft
  • 4.2 Wirtschaftspolitische Konzeptionen
  • 4.4 Gesellschaftsökonomische Problemfelder in der Europäischen Union – Dimensionen der Globalisierung, sozioökonomische-ökologische Entwicklungen