Handy – auf die inneren Werte kommt es an

© BUNDjugend Berlin

Es hält uns auf dem Laufenden, sorgt für gute Musik und dient als Notruf, wenn es mal knapp wird. Dank wertvoller Ressourcen leistet uns das Handy täglich gute Dienste. In diesem Workshop schauen wir buchstäblich in ein Handy hinein. Was steckt drin? Woher kommen die Rohstoffe? Die Schüler*innen lernen, dass im Handy wertvolle Ressourcen verarbeitet sind. Spielerisch erfahren sie, wie man diese Ressourcen schonen kann und wohin mit dem Handy, wenn es nicht mehr gebraucht wird. Die Schüler*innen lernen im Workshop, welche Auswirkungen der Abbau von Ressourcen für ihr Handy auf Mensch und Natur hat. Dadurch erwerben sie die Kompetenz ihre persönliche Mitverantwortung für Mensch und Umwelt zu erkennen. Durch das Aufzeigen von Handlungsalternativen können die Schüler*innen die Herausforderung annehmen und erhalten die Kompetenz, einen Wandel zu bewirken.

BUNDjugend Berlin

Erich-Weinert-Straße 82
10439 Berlin

Kontakt:

Anita Henschke
Tel. 030 39 84 85 86

E-Mail: anita@bundjugend-berlin.de
www.bundjugend-berlin.de

Veranstaltungskosten:

Der Teilnahmebeitrag beträgt 2 € pro Schüler*in.

Sachunterricht 1–4:
  • 3.1. Erde
  • 3.3. Markt

Gesellschaftswissenschaften 5/6:
  • 3.9 Medien – immer ein Gewinn?„„

Naturwissenschaften 5–6:
  • 3.2 Stoffe im Alltag
  • 3.9 Technik„„

Naturwissenschaften 7–10:
  • 3.2 Stoffe im Alltag
  • 3.9 Technik„„