ICN-bildungsangebote

Übersicht über die Bildungsangebote

Auf dieser Seite bieten wir Ihnen eine Übersicht über Bildungsangebote verschiedener Berliner Organisationen.

  • Bildungsangebote filtern

Menschen ohne Papiere – Lebenswelten zwischen BEHALA und LAGESO: Moabit West

Der Unterschied zwischen Menschen ohne Aufenthaltspapiere und Menschen mit Aufenthaltspapieren ist, dass Letztere ohne die Angst leben, jeden Tag entdeckt zu werden. Menschen ohne Papiere werden kriminalisiert, denn undokumentiert zu sein ist in Deutschland eine Straftat. Ohne gültige Dokumente zu leben beeinflusst den Alltag: Wohnungssuche, Heirat, Bildung, Arbeit – jede Situation wird komplizierter, denn wo mensch normalerweise Dokumente vorlegen muss, sehen sich Personen ohne Papiere gezwungen, neue Lösungswege zu finden. Auf dem Rundgang versucht grenzgänger I forschung & training die Herausforderungen, mit denen sich Menschen ohne Papiere täglich konfrontiert sehen, nachvollziehbar zu machen. Anhand mehrerer Stationen, bei denen es um Bildung, medizinische Versorgung und den Arbeitsmarkt geht, überlegen die Teilnehmenden gemeinsam mit den Referent*innen wie ein Leben ohne Papiere tatsächlich aussieht.

Weiterlesen »

Paul und Paulina reisen um die Welt

Paul und Paulina sind Wassertropfen, die im tauenden Eis des Illimani in Bolivien aufwachen und einander kennenlernen. Auf ihrer Talfahrt werden sie getrennt und reisen als fließendes Wasser, als Wasserdampf oder als virtuelles Wasser in Reiskörnern, Papayas oder Baumwolle um die ganze Welt.

Weiterlesen »

Vertreibung durch Landraub – was, wenn das Land knapp wird?

Das Thema Flucht und Migration wird momentan gesellschaftlich heiß diskutiert. Auch Kinder und Jugendliche haben viele Fragen zu den neu ankommenden Flüchtlingsfamilien und stoßen auf sehr kontroverse Antworten. Viele Schulen nehmen zudem Flüchtlingskinder in ihren Klassen auf oder unterstützen Familien durch Spenden und Patenschaften.

Weiterlesen »

Wasser – alltäglich oder kostbar?

In einem Baumwoll-Shirt stecken 4.100 Liter Wasser! Kann das wahr sein? Was ist virtuelles Wasser und welche Auswirkungen haben unsere Konsumgewohnheiten auf die Verteilung von Trinkwasser auf der Erde?

Weiterlesen »

Konsumkritische Stadtführung

In einem dreistündigen Spaziergang durch die Berliner Innenstadt erkunden wir die Welt in unserem Einkaufswagen: Wir machen sichtbar, wie unser täglicher Konsum mit Globalisierung und Klimawandel zusammenhängt und was wir anders machen können.

Weiterlesen »