ICN-bildungsangebote

Übersicht über die Bildungsangebote

Auf dieser Seite bieten wir Ihnen eine Übersicht über Bildungsangebote verschiedener Berliner Organisationen.

  • Bildungsangebote filtern

Skills on the move – Ein Stadtrundgang zu Migration und Arbeit

Steglitz und Migration? Viele Menschen denken zuerst an andere Ecken Berlins, wenn es um historische und aktuelle Migrationsbewegungen geht. Doch auch ein Streifzug durch diesen Ortsteil lohnt sich.
Wir starten mitten im Zentrum von Steglitz, in der belebten Schloßstraße, wo wir uns zunächst die Geschichte des Bezirks vor Augen führen und uns fragen: Woran wird erinnert und wie? Was davon nehmen wir im Alltag wahr? Mit diesem Blick für das (Un-)Sichtbare im Stadtraum erkunden wir die Gegend zwischen Birkbusch- und Albrechtstraße, um uns mit Fragen rund um Migration und Arbeit zu beschäftigen: Welche Chancen hat man eigentlich auf dem Arbeitsmarkt als Erzieher, als Ärztin, als Friseur*in – wenn man den Beruf im Ausland gelernt hat? Was bedeutet die Anwerbung von Fachkräften für die Herkunftsländer? Welche Barrieren erschweren den Migrationsprozess und wo findet man Unterstützung? An einem Ort der Unterstützung und Begegnung endet auch unser Rundgang: im griechischen Kulturzentrum der Hellenischen Gemeinde zu Berlin.

Weiterlesen »

Mensch, sei Mensch! Alltagsbezogene Menschenrechtsbildung im StadtRaum

Auf welche Menschenrechte treffen wir unmittelbar in unserem Alltag und somit auch im StadtRaum? Welche historischen oder globalen Verknüpfungen gibt es mit der eigenen Umgebung und der Verteidigung von Menschenrechten? Und werden diese Rechte in Berlin wirklich umgesetzt? Ob nun das Recht auf Sauberkeit, das Recht auf Wohnen, das Recht auf Wasser, das Recht auf Ernährung oder das Recht auf soziale Sicherheit – alle Rechte können im StadtRaum sichtbar gemacht werden.

Weiterlesen »

Faire Arbeit – gutes Leben?

Der aktuelle RLP empfiehlt für die Fächer Gesellschaftswissenschaften, Sachkunde und als fachübergreifenden Ansatz das Thema Arbeit und Leben. Zu diesem für Kinder sehr interessanten Thema gibt es bisher wenig Materialien und Angebote. Der Workshop bietet Lehrkräften altersgerechte und spielerische Methoden für ihre Arbeit zu folgenden Fragen: Was meinen Erwachsene und Kinder, wenn sie von „Arbeit“ reden und was könnte das mit einer nachhaltigen Welt zu tun haben?

Weiterlesen »

Globalisierter Kleiderschrank

Unsere Kleidungsstücke reisen tausende Kilometer durch die Welt, bevor sie in unseren Kleiderschränken landen. Welche Auswirkungen hat das auf die Natur und den Menschen? Was können wir anders machen?

Weiterlesen »

Faire Klassenfahrten

Reisen macht Spaß & bildet! Das gilt natürlich auch für Klassenfahrten. Klassenreisen können inspirierende Lerngelegenheiten sein, um das Thema Nachhaltigkeit in unterschiedlichen Kontexten und Facetten für sich zu entdecken. Altersgerecht zeigen wir was hinter dem Begriff „sanfter Tourismus“ steckt und welche spannenden Angebote es für Grundschulen in und um Berlin gibt. Kommen Sie mit auf eine Klassenreise der besonderen (nachhaltigen) Art!

Weiterlesen »

„Critical Literacy“ am Beispiel Klimawandel und Klimanachrichten

Wie können wir Fakten und Fake News unterscheiden? Von manchen Politiker*innen, Instituten und Lobbyverbänden wird lautstark bestritten, dass der Klimawandel auf menschliches Handeln zurückzuführen ist. In dieser Fortbildung wird ein Workshopkonzept für die Sek II und höhere Klassen der Sek I vorgestellt, bei dem Schüler*innen lernen, wie Meinungen entstehen, welche Interessen damit verbunden sein können, wie Quellenkritik geht, und welche Informationskanäle sich für welche Botschaften eignen.

Weiterlesen »
FairTrade-Bälle

Rund um fair – Spielregeln für unsere Bälle

Wir blicken hinter die Kulissen der Herstellung von Bällen und beleuchten Herkunft und Produktionsbedingungen. Der Workshop ist modular aufgebaut, so dass auf unterschiedliche Altersstufen, Vorwissen und spezielle Wünsche eingegangen werden kann.

Weiterlesen »

BNE-Scouts für Berliner Schulen

Durch eine Multiplikator*innen-Ausbildung setzen sich Berliner Schüler*innen mit Themen des nachhaltigen Lebens auseinander und setzen kleine Projekte in ihrem Schulalltag um.

Weiterlesen »

Die Welt der Ölpalme

Wir alle kommen täglich mit der in Westafrika heimischen Ölpalme in Berührung. Das Öl der „Power-Palme“ findet sich Schätzungen zufolge in jedem zweiten Produkt der Lebensmittel- und Kosmetikindustrie. Zunehmend wird es zur Wärme-, Strom- und Biodiesel-Gewinnung eingesetzt.

Weiterlesen »

Fair gehandelt? Kakao, Orangen, Quinua und anderes

Lebensmittel oder Kleidung bilden den Ausgangspunkt für Erkundungen in Ländern des Globalen Südens. Wer pflanzt, pflegt und pflückt Kakao, Orangen, Bananen, Quinua oder Baumwolle und wie leben die Menschen, die das tun?

Weiterlesen »