Saubere Kleidung Materialbox

Im Rahmen des Projekts Globales Lernen hat AWO International Boxen mit Bildungsmaterialien zum Thema "Saubere Kleidung?" erstellt. Die Materialboxen können zur Durchführung eigener Seminare ausgeliehen werden. Zum Thema Textilherstellung und Kleiderkonsum bietet AWO International auch Multiplikatoren-Schulungen an.

Mit diesem Bildungsangebot möchte AWO International erreichen, dass Menschen (ab 14) mehr über die ausbeuterischen und menschenrechtsverletzenden Arbeitsbedingungen im Baumwollanbau und in der Textilindustrie und die damitverbundenen Umweltbelastungen erfahren, kritisch über ihren eigenen Kleiderkonsum nachdenken und Aktionsmöglichkeiten wie die Kampagne für Saubere Kleidung kennen lernen.

Inhalt

Baumwollzweige und Rohbaumwolle zum Anfassen

Dokumentarfilme (DVDs)

Fotos

Spiele

Bücher

Poster

Broschüren

verschiedene Methoden mit Anleitungen

eine CD-Rom mit weiteren Methoden und Materialien wie z. B. einem Handout für die Teilnehmenden oder der Powerpoint-Präsentation „Globaler Baumwollanbau und die Folgen“.

Zentraler Bestandteil der Box ist das von AWO International entwickelte Würfelspiel „Die Reise einer Jeans“: Mit Frage- und Antwortkarten, Aktionen und viel Spaß kann man damit die verschiedenen Produktionsschritte der textilen Wertschöpfungskette in den jeweiligen Ländern sowie die zentralen Themen und Probleme der globalen Textilherstellung kennen lernen.

Ausleihgebühr

Die Materialbox kann gegen eine Gebühr von 20.- Euro (inkl. Versandkosten) jeweils für drei Wochen bei uns ausgeliehen werden. Die Rücksendung erfolgt auf eigene Kosten. Weitere Informationen, Buchung von Schulungen und Ausleihe der Materialbox: Tel. 030 25292-364

Kontakt

AWO International e. V.

Ansprechperson: Christiane Eitel

Heinrich-Albertz-Haus

Blücherstr. 62/63

10961 Berlin

Tel.: +49 (0)30 25292364

Fax: +49 (0)30 25292 571

christiane.eitel(at)awointernational.de

Homepage: www.awointernational.de