Make Chocolate Fair! (Roll-Up Ausstellung)

100 Milliarden US-Dollar ist der jährliche Netto-Umsatz der Schokoladenindustrie. Gleichzeitig lebt die Mehrheit der 5,5 Millionen Kakaobauern und –bäuerinnen in Armut. Um diesem Misstand etwas entgegenzusetzen und die Schokoladenunternehmen an ihre soziale Verantwortung zu erinnern, hat INKOTA mit 16 anderen Partnerorganisationen die Kampagne Make Chocolate Fair! ins Leben gerufen. 

Sie können sich selbst ein Bild von der Ausstellung machen. Klicken Sie einfach auf die unten stehenden Bilder, um sie zu vergrößern und schauen Sie sich die einzelnen Roll-Ups an. Oder laden Sie sich alle Roll-Ups als PDF (5,8 MB) herunter.

 

Eckdaten der Ausstellung

6 freistehende Roll-Ups (85x200 cm) mit den Themen:

  • Schokolade mit bitterem Beigeschmack
  • Von der Kakaobohne zur Schokolade
  • Die traurige Wahrheit über Schokolade
  • Ein fairer Preis - für ein Leben in Würde
  • Die Schokoladenindustrie in der Verantwortung
  • Aktiv werden für faire Schokolade

Benötigte Ausstellungsfläche: 20-30 m2

Ausleihgebühr: 20 Euro zzgl. Versandkosten

Für Anfragen zur Ausstellung wenden Sie sich gerne an:

Dorothée Decker
INKOTA-netzwerk e.V.
Chrysanthemenstraße 1-3
10407 Berlin
Tel: 030 – 42082020
E-Mail: decker[at]inkota.de