Dathe Oberschule

 

Kurzbeschreibung der Schule

 

Die Dathe Schule hat einen naturwissenschaftlichen Schwerpunkt und als besonderes Merkmal eine Biologie-Station. Die dort lebenden Tiere werden von den Schüler_innen gepflegt und betreut. Laut Schulprogramm fußt das Selbstverständnis der Schule auf den Säulen „Respekt“, „Weltoffenheit“ und „Aktivität“. Es gibt Schnell-Lerner-Klassen und eine besondere Begabtenförderung. Es gibt vielfältige Aktivitäten und Projekte im Bereich Umwelt – insbesondere zum Klimawandel und Klimaschutz.

 

Beispielhafte Aktivitäten zum Globalen Lernen

 

Kooperation mit KATE e.V.

http://dathe-gymnasium.de/index1.php?sect=./kooperation/kooperation&m=3

 

Jährliche Umweltwoche – inklusive globaler Fragestellungen
http://dathe-gymnasium.de/index1.php?sect=./schulleben/projekte/projekte&m=6.3

 

Auszeichnung als Umweltschule


Schule ohne Rassismus
http://dathe-gymnasium.de/index1.php?sect=./schulleben/projekte/sor-smc/sorsmc&m=6.3